Kostenlos ab 29 €
Flexible Zahlarten

Hallo, Namasté und herzlich willkommen zu Omm for you!

Bücher, Karten, kleine Geschenke, schöne (Deko-) Accessoires, Yoga-Sequenzen und Meditationen rund ums Thema Entschleunigung und Balance. Das ist Omm for you. Am Puls der Zeit, modern und leicht.
Hier gibt es ein bisschen Achtsamkeit für alle. Alle, die dem Alltag entfliehen und mal wieder so richtig durchatmen wollen. Die sich nach positiven Gedanken und genügend Raum für sich selbst sehnen. Die Lust haben auf Yoga und Meditation. Die einfach ganz im Hier und Jetzt sein wollen.
Lass dich von den Ideen hier inspirieren! Tu dir selbst etwas Gutes. Oder mache anderen eine Freude.



Lass dich von den Ideen in diesem Journal inspirieren zu Momenten voller Achtsamkeit, innerer Ruhe und Balance.
Egal, ob du Lust hast auf Yoga und Meditation oder ob dir mehr der Sinn steht nach Schreiben und Journaling: Mit einfachen Übungen und kreativen Anregungen gibst du positiven Gedanken genügend Raum und tust dir selbst etwas Gutes!



Omm for you
Journal – Ideen für ein achtsames Leben
für Erwachsene, durchgehend vierfarbig illustriert
Broschur mit Goldfolienveredelung
120 Seiten, 15,8 cm x 21,2 cm
mit 33 dekorativen Stickern

*unverbindl. Preisempfehlung
Hier findest du Bewegungsübungen, Yoga-Sequenzen und Meditationen mit Ingrid Ickler. Ingrid ist Autorin und Literaturübersetzerin, vor allem aber leidenschaftliche Yoga-Lehrerin und -schülerin. Sie liebt es, ihre Erfahrungen, die sie im Laufe der Jahre gesammelt hat, weiterzugeben und andere zu inspirieren – undogmatisch, kreativ und bunt.
Die Bewegungsübungen, Yoga-Sequenzen und Meditationen sind so ausgewählt, dass du dir einfach nach Lust und Laune genau das aussuchen kannst, was heute zu dir passt. Egal, ob du bereits ein wenig (mehr) Yoga-Erfahrung hast oder auch nicht. Die einzelnen Sequenzen dauern jeweils ca. 10 Minuten, sind anschaulich erklärt und gut nachvollziehbar. Du kannst sie morgens machen für einen guten Start in den Tag. Oder tagsüber als kleine Pause zwischendurch. Oder abends, um den Tag positiv zu beenden.
Hier kannst du mehr über Ingrid erfahren: