Pfau ziehen - Kartenspiel

Verfügbarkeit: Sofort versandbereit

9,95 €*
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandbereit, Lieferzeit 2-5 Werktage

Produktbeschreibung

Details

Wie bezirzt man einen Pfau? Würde man den Begriff "Pfau" nachschlagen, so würde man erfahren, dass das Tier stolz, kapriziös und eitel ist. Es gehört zur Crème de la Crème der gefiederten Elite und somit ist es nur konsequent, dass sich der Pfau lediglich mit demjenigen verbündet, der ihm Prunk und Pomp bieten kann. Eine höchst diffizile Aufgabe also. Welchem Spieler gelingt es, das äußerst anspruchsvolle Tier zu überzeugen, sich seine Sympathien zu erschleichen und es auf seine Seite zu ziehen?

So wird’s gespielt:
- Jeder Spieler erhält einen Kartenstapel mit den Zahlen von 1 bis 7.
- Alle wählen verdeckt eine Karte und spielen sie gleichzeitig aus.
- Wer den höchsten Wert hat, gewinnt die Runde. Er zieht den Pfau ein Feld weiter auf seine Seite.
- Wer den Pfau am Ende auf seiner Seite hat, gewinnt.

Inhalt:
- Pfau
- Spielplan
- 70 Karten
- Spielanleitung

ab 8 Jahren
2-5 Spieler
Spieldauer: ca. 10 Minuten
Autor: Martin Nedergaard Andersen
Illustration: Stefanie Reich
Größe der Schachtel: 15,3 cm x 10 cm x 2,5 cm

Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile!

  • 2 bis 5 Spieler
  • ab 6 Jahren
  • ca. 10 min.

Details

Zusätzliche Information

Artikel-Nr.:090265
EAN / ISBN4033477902658
Spieleranzahl2 bis 5 Spieler
Spieldauerca. 10 min.
Altersempfehlungab 6 Jahren
Maßeca. 10 cm x 15,3 cm x 2,5 cm (B x H x T)
Lieferzeit2-5 Werktage
Preis9,95 €
Spielanleitungen & Lösungen