Raus in die Natur, mit unseren Krabbelkäfern.

Unsere Krabbelkäfer.

Blog Banner Krabbelkaefer
Es kreucht und fleucht und… krabbelt! Die Krabbelkäfer freuen sich über jeden noch so kleinen Sonnenstrahl. Mit der passenden Schürze, Lupe, Vogelhäuschen zum Selber-Anmalen und vielen weiteren frühlingshaften Produkten sind schon die Kleinsten wunderbar vorbereitet auf Erkundungen in der Natur.

Raus in die Natur

Sie ist endlich da, die Sonne! Naja, zumindest ab und zu. Alle kleinen Entdecker sollten also flott raus in die Natur stapfen und schon einmal mit der Krabbelkäfer Gießkanne das Wässern üben, damit zur richtig warmen Zeit auch wirklich alles blüht. Und aufgepasst! Nicht die Gartenhandschuhe vergessen… Mamas Freude ist schließlich unsere Freude.

DIY-Wimpelkette

Die Krabbelkäfer für Zuhause: dafür gibt es unsere süße Krabbelkäfer-Wimpelkette zum Download. Ob Geburtstagsdeko oder dauerhaft fürs Kinderzimmer: Einfach die Wimpelkette herunterladen, ausdrucken, ausschneiden und an eine Schnur hängen. Fertig!
Krabbelkaefer Wimpelkette
Krabbelkaefer Lupe gruen

Viel zu entdecken

Mit dem bloßen Auge sind sie kaum erkennbar: Ameisen. Die am besten organisierte Großfamilie der Welt. Aber auch andere Dinge in der Natur werden erst mit Hilfe einer Lupe so richtig gut sichtbar. Also: Augen auf und genau hinschauen!
Krabbelkaefer Lupe rot
Mein kleiner bunter Krabbelkaefer

Kunterbunt

Der Marienkäfer ist ein wundersames Tier, so klein und fein zeichnen sich die schwarzen Punkte auf seinem Rücken ab. Bei uns bekommt er etwas mehr Aufmerksamkeit: Große, kunterbunte Punkte landen beim Spiel „Mein kleiner bunter Krabbelkäfer“ auf seinem plüschigen Rücken. Und bei unserem zweiten großen Spiel – Mein erstes Krabbelkäferspiel – dürfen auch seine Freunde Ameise, Raupe & Co. mitmachen. Ein toller Zeitvertreib für Kinder ab drei Jahren.
Mein kleiner bunter Krabbelkaefer Box