Kostenlos ab 29 €
Flexible Zahlarten

Magnetlesezeichen Oscar Wilde

2,95 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 083319
Die Magnetlesezeichen markieren nicht nur Seiten, sondern schauen zugleich oben aus dem Buch hervor und sind damit ein echter Hingucker. Zudem eignen sie sich auch perfekt für das Markieren von Unterlagen im Home Office und in der Schule. Je drei Magnetlesezeichen befinden sich in einem Set und sind thematisch aufeinander abgestimmt. Die robuste Backcard ist nicht nur farbig passend illustriert, sondern eignet sich mit den Lesezeichen perfekt als Geschenk für Leseratten.

Die literarischen Magnetlesezeichen sind besonders für Liebhaber von Kunst und Literatur geeignet. Jedes Set setzt sich mit einem bekannten Schriftsteller aus vergangenen Tagen auseinander und beinhaltet Zitate, passende Illustrationen zu berühmten Werken und die Unterschrift der jeweiligen Person. Die besonders hübsch gestaltete Backcard rundet das Set passend ab. So können Goethe, Schiller, Shakespeare & Co. in ihren eigenen Büchern Platz nehmen.

Der irische Schriftsteller Oscar Wilde ist besonders bekannt durch seinen Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“. Das gewagte Werk provozierte zur damaligen Zeit ähnlich wie Wildes offener Umgang zur Homosexualität. Auch die Versuchung wurde von dem Schriftsteller oft thematisiert, das wohl bekannteste Zitat „Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.“ ziert auch die Backcard der Magnetlesezeichen. Die Lesezeichen selber sind mit charakteristischen Abbildungen Oscar Wildes sowie seiner Unterschrift bedruckt. Ein weiteres seiner populären Zitate ziert das dritte Magnetlesezeichen: „Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.“



Artikel-Nr.: 083319
EAN / ISBN 4033477833198
Maße Lesezeichen: ca. 2,1 cm x 5,5 cm
Lieferzeit 2-5 Tage
Preis 2,95 €